Buchung einer Schulung/Consulting durch www.Vertikal-Labor.de

Schulungsort:



Firma

Rechnungsanschrift:

Schulungsteilnehmer 1:



zu einer vollständigen Ausrüstung gehören zwingend mindestens alle diese 4 Dinge (sollte etwas fehlen, wird gegen Gebühr eine komplette Leihausrüstung zur Verfügung gestellt): - Helm (EN 397), - Auffanggurt (mind. EN 361- gerne auch zusätzlich mit EN 358 und EN 813), - Auffangmittel mit Falldämpfer (EN 355), - Halteseil (EN 358 gerne auch zusätzlich mit EN 795b oder EN 353-2:2002)

Schulungsteilnehmer 2:



zu einer vollständigen Ausrüstung gehören zwingend mindestens alle diese 4 Dinge (sollte etwas fehlen, wird gegen Gebühr eine komplette Leihausrüstung zur Verfügung gestellt): - Helm (EN 397), - Auffanggurt (mind. EN 361- gerne auch zusätzlich mit EN 358 und EN 813), - Auffangmittel mit Falldämpfer (EN 355), - Halteseil (EN 358 gerne auch zusätzlich mit EN 795b oder EN 353-2:2002)

Schulungsteilnehmer 3:



zu einer vollständigen Ausrüstung gehören zwingend mindestens alle diese 4 Dinge (sollte etwas fehlen, wird gegen Gebühr eine komplette Leihausrüstung zur Verfügung gestellt): - Helm (EN 397), - Auffanggurt (mind. EN 361- gerne auch zusätzlich mit EN 358 und EN 813), - Auffangmittel mit Falldämpfer (EN 355), - Halteseil (EN 358 gerne auch zusätzlich mit EN 795b oder EN 353-2:2002)

Schulungsteilnehmer 4:



zu einer vollständigen Ausrüstung gehören zwingend mindestens alle diese 4 Dinge (sollte etwas fehlen, wird gegen Gebühr eine komplette Leihausrüstung zur Verfügung gestellt): - Helm (EN 397), - Auffanggurt (mind. EN 361- gerne auch zusätzlich mit EN 358 und EN 813), - Auffangmittel mit Falldämpfer (EN 355), - Halteseil (EN 358 gerne auch zusätzlich mit EN 795b oder EN 353-2:2002)

Schulungsteilnehmer 5:



zu einer vollständigen Ausrüstung gehören zwingend mindestens alle diese 4 Dinge (sollte etwas fehlen, wird gegen Gebühr eine komplette Leihausrüstung zur Verfügung gestellt): - Helm (EN 397), - Auffanggurt (mind. EN 361- gerne auch zusätzlich mit EN 358 und EN 813), - Auffangmittel mit Falldämpfer (EN 355), - Halteseil (EN 358 gerne auch zusätzlich mit EN 795b oder EN 353-2:2002)

Schulungsteilnehmer 6:



zu einer vollständigen Ausrüstung gehören zwingend mindestens alle diese 4 Dinge (sollte etwas fehlen, wird gegen Gebühr eine komplette Leihausrüstung zur Verfügung gestellt): - Helm (EN 397), - Auffanggurt (mind. EN 361- gerne auch zusätzlich mit EN 358 und EN 813), - Auffangmittel mit Falldämpfer (EN 355), - Halteseil (EN 358 gerne auch zusätzlich mit EN 795b oder EN 353-2:2002)

Schulungsteilnehmer 7:



zu einer vollständigen Ausrüstung gehören zwingend mindestens alle diese 4 Dinge (sollte etwas fehlen, wird gegen Gebühr eine komplette Leihausrüstung zur Verfügung gestellt): - Helm (EN 397), - Auffanggurt (mind. EN 361- gerne auch zusätzlich mit EN 358 und EN 813), - Auffangmittel mit Falldämpfer (EN 355), - Halteseil (EN 358 gerne auch zusätzlich mit EN 795b oder EN 353-2:2002)

Schulungsteilnehmer 8:



zu einer vollständigen Ausrüstung gehören zwingend mindestens alle diese 4 Dinge (sollte etwas fehlen, wird gegen Gebühr eine komplette Leihausrüstung zur Verfügung gestellt): - Helm (EN 397), - Auffanggurt (mind. EN 361- gerne auch zusätzlich mit EN 358 und EN 813), - Auffangmittel mit Falldämpfer (EN 355), - Halteseil (EN 358 gerne auch zusätzlich mit EN 795b oder EN 353-2:2002)


Plugin von Dagon Design

Der Rechnungsbetrag bzw. die Kursgebühren sind generell bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn zu entrichten und müssen grundsätzlich vor unserer Leistung auf unserem Konto eingehen. Andernfalls hat das Vertikal-Labor das Recht, vom Vertrag zurück zu treten, ohne die vereinbarte Leistung erbringen zu müssen. Ihre Pflicht zur Zahlung bliebe davon unberührt. Bei kurzfristigen Buchungen können Sondervereinbarungen getroffen werden.

Fahrtkosten und sonstige Nebenkosten (z.B. Übernachtung) sind nicht in den Teilnahmebeiträgen enthalten und werden ggf. gesondert in Rechnung gestellt. Eine Anfahrt oder Übernachtung kostet in der Regel pauschal 99,- Euro (zzgl. MwSt.) pro Kurstag. Bis zu 50 Km Entfernung (einfache Fahrtstrecke) vom Vertikal-Labor Münster ist unser Anfahrt kostenlos.

Ausleihkosten für PSAgA (pro Person): ggf. 49,- netto (zzgl. MwSt.) Wer seine eigene Ausrüstung nutzt, muss die Bescheinigung der vorgeschriebenen jährlichen PSA-Prüfung durch einen Sachkundigen für PSAgA nach BGG 906 vorlegen.

Der Rücktritt von einer bereits gebuchten Veranstaltung wird nur schriftlich (per Post oder eMail) anerkannt. Rücktritte, die per eMail bei „Vertikal-Labor“ eingehen, sind erst nach dem Erhalt einer Bestätigung rechtskräftig.
– 6 bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn entsteht den InteressentInnen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20% des Teilnahmebeitrages.
– Ab 3 Wochen vor Seminarbeginn werden 50% des Teilnahmebeitrages als Stornogebühren erhoben, da zu diesem Zeitpunkt bereits nicht unerhebliche Kosten für „Vertikal-Labor“ entstanden sind.
– Bei Stornierungen ab 7 Tage vor Seminarbeginn wird der volle Teilnahmebeitrag fällig. Wird ein / eine ErsatzteilnehmerIn benannt und liegt dessen / deren verbindliche Anmeldung vor, entfällt diese Regelung.
Die Nichtinanspruchnahme einzelner Veranstaltungseinheiten berechtigt nicht zur Ermäßigung des Teilnehmerbeitrages.

Mit dem Absenden dieser Buchung erklären Sie ihr Einverständnis mit dieser Regelung und bestätigen zugleich die Kenntnisnahme Ihrer Rechte und Pflichten aus dem Vertragsabschluss.

 

Hier finden Sie unsere ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Allg. Informationen:

Folgen Sie uns: